oesv.de



Vorratsschädlinge
Als Vorratsschädlinge bezeichnet man Tiere, die Nahrungsmittel, bzw. Nahrungsmittelvorräte der Menschen durch Verschmutzungen und Kontamination mit Kot und Urin ungenießbar machen oder auch durch Fraß Vorräte vernichten.
Die am häufigsten auftretenden Arten sind Nager und Insekten.

Vorsorge:
  • Nahrungs- und Futtermittel immer gut verschlossen aufbewahren
  • Öffnungen und Schlupflöcher zum Gebäude gut verschließen
 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Sommer Kammerjaeger
Kompetent in der Schädlings-
und Ungezieferbekämpfung.
Banner
Banner

Schlagzeilen

Ob in einem Restaurant sauber und hygienisch gearbeitet wird, das zeigt dem Restaurantbesucher die sogenannte Hygiene-Ampel. Grün zeigt hier gab´s keine, bzw. geringfügige Mängel, Gelb zeigt es gab kleine bis mittelschwere Mängel und Rot – upps – schwerwiegende Beanstandungen. Die Farbstreifen dokumentieren die drei letzten Ergebnisse der Lebensmittelkontrollen.
Gut sichtbar neben dem Speisekartenaushang im Eingangsbereich oder im Verkaufsraum angebracht (Lieferbetriebe wie Pizza-Taxis sind gehalten die Bewertung im Internet zu veröffentlichen) soll diese Bekanntmachung für Vertrauen sorgen.