oesv.de

Start Schädlings-Lexikon Alphabetische Liste


Grüner Schildkäfercassida viridis

Vorkommen / Nahrung: Man findet die Käfer in ganz Europa auf Wiesen, an Waldrändern und Naturgärten. Sie gehören zur Familie der Blattkäfer. Sie werden bis zu 10 mm groß und ihr Körperbau ist auffallend flach und gut getarnt. Sie ernähren sich im Larven- und Erwachsenenstadium meist von Nahrungspflanzen (bevorzugt Lippenblütler und Korbblütler).

Lebensweise / Vermehrung: Das Weibchen legt die Eier einzeln oder in kleinen Gruppen auf verschiedene Futterpflanzen ab. Nach dem Larvenstadium und mehreren Häutungen verpuppen sie sich auf der Pflanze, auf der sie leben. Dort schlüpft auch der fertige Käfer. Die Lebensdauer beträgt ein Jahr. 

Schildkaefer

 

 

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Sommer Kammerjaeger
Kompetent in der Schädlings-
und Ungezieferbekämpfung.
Banner
Banner

Schlagzeilen

Ob in einem Restaurant sauber und hygienisch gearbeitet wird, das zeigt dem Restaurantbesucher die sogenannte Hygiene-Ampel. Grün zeigt hier gab´s keine, bzw. geringfügige Mängel, Gelb zeigt es gab kleine bis mittelschwere Mängel und Rot – upps – schwerwiegende Beanstandungen. Die Farbstreifen dokumentieren die drei letzten Ergebnisse der Lebensmittelkontrollen.
Gut sichtbar neben dem Speisekartenaushang im Eingangsbereich oder im Verkaufsraum angebracht (Lieferbetriebe wie Pizza-Taxis sind gehalten die Bewertung im Internet zu veröffentlichen) soll diese Bekanntmachung für Vertrauen sorgen.