oesv.de

Start

Wühlmäuse auf dem Vormarsch


Wühlmäuse auf dem Vormarsch

Die kleinen Nager befallen zum Leidwesen vieler Gartenliebhaber immer wieder Wurzeln von Blumen, Bäumen und Sträuchern . Die große Wühlmaus erreicht eine Körpergröße von 12 bis 22 cm, hat ein braungraues oder schwarzes Fell und kleine, runde Ohren. Die hauptsächliche Nahrungsaufnahme erfolgt unterirdisch.

Zur Paarung kommt sie an die Erdoberfläche. Von März bis Oktober bringt das Weibchen bis zu fünf Junge zur Welt. Die ersten Würfe werden noch im gleichen Jahr geschlechtsreif. Jede Generation muss sich neue Bauten anlegen und so kommt es zu einer raschen Ausbreitung.

Durch das Benagen der verschiedensten Pflanzenarten ist der angerichtete Schaden oft sehr groß. Rasenflächen können ebenso zerstört werden wie junge Baumbestände. Oft passiert dies unbemerkt in den Wintermonaten und erst im Frühjahr wird das ganze Ausmaß sichtbar.

 

Werbung

Banner
Banner
Banner
Sommer Kammerjaeger
Kompetent in der Schädlings-
und Ungezieferbekämpfung.
Banner
Banner

Schlagzeilen

Ob in einem Restaurant sauber und hygienisch gearbeitet wird, das zeigt dem Restaurantbesucher die sogenannte Hygiene-Ampel. Grün zeigt hier gab´s keine, bzw. geringfügige Mängel, Gelb zeigt es gab kleine bis mittelschwere Mängel und Rot – upps – schwerwiegende Beanstandungen. Die Farbstreifen dokumentieren die drei letzten Ergebnisse der Lebensmittelkontrollen.
Gut sichtbar neben dem Speisekartenaushang im Eingangsbereich oder im Verkaufsraum angebracht (Lieferbetriebe wie Pizza-Taxis sind gehalten die Bewertung im Internet zu veröffentlichen) soll diese Bekanntmachung für Vertrauen sorgen.